TAIWAN
China
Impfstoff
Corona
Peking?
Provinz
Peking
Dutzende
Spende
Container
Umstürzen
Streit
Insel
Staaten
Verletzter
Folge
Taiwan
Pressespiegel
34°C
Wetter
 
matze8267
occir67
Eddi67
AiHack67
dehanauer66
TobiasBS65
Bob186064
Redbaron2164
 
Ingo-1864
Henning63
EURO 2020
Tippspiel Top-10
Taiwan
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Taiwaner kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
teampremium memberadministrator
08-feb-21
Sozialkontakte sind essenziell, gerade in diesen Zeiten als "Laowai" in Taiwan. Innerhalb der Expat-Bubble lernt man relativ unkompliziert neue Leute mit ähnlichem Auslandsbackground kennen. Taiwaner hingegen sind oft eine andere Geschichte.

Direkt gefragt: Wie einfach oder schwer ist es, hier taiwanische Freunde kennenzulernen?

Als Einstimmung auf den communityweiten Online-Stammtisch am 28. Februar (zu ebendiesem Thema) freuen wir uns schon im Vorfeld auf interessante Erfahrungsberichte hier im Forum oder per Kontaktformular.
 
 
aw: Taiwaner kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
Simon23 (Gast)
10-feb-21
Zum Beispiel bei Sprachaustausch-Treffen. Da bleibt es aber nach meiner Erfahrung oft auf einer Ebene die sich eher "geschäflich" anfühlt. Ohne fließend chinesisch zu sprechen ist es schon schwierig echte Freundschaften zu entwickeln, es sei denn die taiwanische Bekanntschaft hat auch internationale Berührungspunkte. Ansonsten genau wie überall auch, würde ich sagen. Man lernt sich halt auf der Arbeit oder in der Uni kennen und geht mal in der Gruppe essen und danach ins KTV. Mit westlichem Humor sollte man allerdings aufpassen. Sarkasmus und solche Sachen ziehen hier nicht (nur meine Meinung).
 
 
aw: Taiwaner kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
Bilian
11-feb-21
Stimme Simon23 zu. Ergänzend würde ich sagen, dass man am ehesten in Gruppen mit gleichen Interessen neue Freunde finden kann. So habe ich damals angefangen Kontakte zu knüpfen, in meinem Fall durch Open Source Software User Groups Treffen.
 
 
aw: Taiwaner kennenlernen   guter beitrag schlechter beitrag
Regis (Gast)
12-feb-21
Ja, die Sprachbarriere ist natürlich extrem hinderlich. Aber die allermeisten Taiwaner geben sich unendlich viel Mühe mittels Body Talk und Translator auf dem Handy, sich verständlich zu machen. Mit englischsprechenden Einheimischen war es für mich dagegen extrem einfach, Bekanntschaften zu knüpfen und manchmal auch Freundschaft zu schließen. Für einige von ihnen bin ich inzwischen sogar "Bruder".
Um nur einen Beweis für Offenheit und Gastfreundschaft zu schildern: Einer meiner "Brüder" lud mich ein, gemeinsam mit etwa ein Dutzend Kumpels in einer Autowerkstatt CNY zu feiern. Niemand sprach englisch, und mein Mandarin ist nicht mal rudimentär zu nennen. Und dennoch haben wir uns alle prächtig amüsiert, so daß es mir ein unvergessenes Erlebnis war. Auch wenn ich mich schlußendlich nicht durchringen konnte, beim unvermeidlichen Karaoke zum Mikofon zu greifen. Als uns am Ende die Ehefrauen meiner neuen Freunde abräumten, sahen alle irgendwie richtig glücklich aus.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht