TAIWAN
China
Litauen
Demokratie
Land
Vilnius
Botschafter
Beziehungen
Peking
Insel
Vertretung
Gipfel
Regierung
Streit
Japans
Schritt
Taiwan
Pressespiegel
19°C
Wetter
 
Thaioli311
 
FUM291
 
RoyalBlues285
Kotletten-Hors282
DonVito281
rehauer279
kleindragu277
captainpike277
Miguel275
 
Thespatz275
1. Bundesliga
Taiwan
Umfrage
Treffen
In Chinesisch eintauchen statt Grammatik pauken  

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Japan entschuldigt sich bei Südkorea   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
10-aug-10
http://www.focus.de/politik/ausland/kolonialherrschaft-japan-entschuldigt-sich-bei-suedkorea_aid_539611.html
 
 
aw: Japan entschuldigt sich bei Südkorea   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
10-aug-10
... und in Richtung China ?

Nach meinem Eindruck/Kenntnisstand hat es eine Entschuldigung mit Reuebekenntnis und Bitte um Verzeihung eines jap. Ministerpraesidenten noch nicht gegeben (wenn auch Zeichen in diese Richtung). Wenn also tatsaechlich noch nicht geschehen, frage ich mich warum. Oder ist damit auch China "gemeint", fuerchtet aber Ablehnung weil da ja immer ein paar Leute, auch Regierungsmitglieder, immer noch diesen Kriegsverbrecherschrein besuchen ?

Deutschland hat Glueck gehabt das es einen Charles de Gaulle gab, der die Entschuldigung auch annahm ... Kostet ja auch Gesicht sich zu entschuldigen, umso mehr je groesser die Gefahr ist bei Ablehnung noch mehr zu verlieren.
 
 
aw: Japan entschuldigt sich bei Südkorea   guter beitrag schlechter beitrag
0011burgundi (Gast)
10-aug-10
Vielleicht sollte sich jeder bei jedem entschuldigen, das waere mal eine Aktion. Aehnlich dem Ritual in der Kirche.
Ums Geld geht es hierbei ja nicht, waere auch fatal.
 
 
aw: Japan entschuldigt sich bei Südkorea   guter beitrag schlechter beitrag
oOWOo (Gast)
11-aug-10
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_war_apology_statements_issued_by_Japan

Entschuldigungen gab's mehr als genug.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht